Redaktion | Journalismus

Kontakt

Redaktion & Journalismus

Als selbstständige Redakteurin, Journalistin arbeite ich für Redaktionen, Agenturen und andere, die medizinisch-wissenschaftliche Fachinhalte oder redaktionelle Unterstützung benötigen. Mein Angebot umfasst 

  • Medizinjournalismus. Ich übersetze Wissenschaft und Medizin in Lektüre. Für Experten und Laien, print & digital. 
  • Redaktion, Content Management, eLearning. Ich unterstütze Ihre Vorhaben mit redaktioneller Erfahrung und Digitalkompetenz. 
  • Lektorat. Punkt, Komma, Strich beherrsche ich. Ich redigiere Fachinhalte aus der Gesundheitskommunikation. 
Medizinjournalismus
Redaktion & Content Management
Lektorat

Wissenschaft

Meine Doktorwürde erhielt ich nach wissenschaftlicher Tätigkeit am Klinikum rechts der Isar, II. Med. Klinik, Gastroenterologie, TU München. Als Molekularbiologin erforschte ich mithilfe konventioneller und moderner Analysemethoden Funktion und Aufbau zweier Proteine, die in der Muskulatur des menschlichen Gastrointestinaltrakts eine Rolle spielen. 

  • Oesterle D (Promotionsarbeit Fachbereich Medizin). Funktionelle Charakterisierung der cGKI Substratproteine IRAG und ESP1/CRP2 im humanen Gastrointestinaltrakt. → hier lesen
  • Werder A, Mayr M, Schneider G, Oesterle D, et al. Truncated IRAG variants modulate cGMP-mediated inhibition of human colonic smooth muscle cell contraction. Am J Physiol Cell Physiol. 2011 Dec;301(6):C1445–57. Epub 2011 Aug 24. → hier lesen
  • Unterberger C, Hanson S, Klingenhoff A, Oesterle D, et al. Stat3 is involved in control of MASP2 gene expression. Biochem Biophys Res Commun. 2007 Dec 28;364(4):1022–5. Epub 2007 Oct 29. → hier lesen
  • Fritsch RM, Saur D, Kurjak M, Oesterle D, et al. InsP3R-associated cGMP kinase substrate (IRAG) is essential for nitric oxide-induced inhibition of calcium signaling in human colonic smooth muscle. J Biol Chem. 2004 Mar 26;279(13):12551–9. Epub 2004 Jan 18. → hier lesen